Suchen

Suchtreffer

Generic filters
Exact matches only
Sie befinden sich hier:

Sporthalle Griesheim

Architekten Wolfgang Berge und Michael Schröer-Becker Griesheim, Deutschland
Projektname
Sporthalle Griesheim
Quantität
1194 qm
Fertigstellung
Mai 2020
Ort
Griesheim, Deutschland
Konzept & Design
TuS Griesheim
Konstruktion
SMC2 Deutschland

Sporthalle Griesheim

Die neue Griesheimer Halle, welche als reine Trainingshalle ohne Zuschauertribüne konzipiert wurde, misst ca. 25 m x 45 m
und besitzt eine Spielhöhe von 7 m. Die Fläche kann mit zwei Netzen in drei Felder geteilt werden. Sie ist bei Bedarf mit einer
Dunkelstrahler-Gasheizung auf 12 °C Raumtemperatur temperierbar, was für die Sportler einer gefühlten Temperatur von
14 – 16 °C entspricht. Die Halle ist mit energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet und der hochwertige Sportboden ist auf
einem Untergrund aus Gussasphalt aufgebracht. Eine Entfeuchtungsanlage sorgt auch bei Hochbetrieb und viel Schweiß für
ein angenehmes Raumklima.
Dank der innovative Bauweise zeichnet sich die Halle sowohl durch geringe Investitionskosten als auch durch ihre Nachhaltigkeit aus.

Im Vergleich zu einer konventionellen Halle werden Strom- und Heizkosten gespart und ausschließlich ökologische Baustoffe wie Holz aus nachhaltig bewirtschafteten
Wäldern, recyclingfähiger Stahl und wiederverwertbare Textilmembran verwendet.

Kontakt

Für weitere Informationen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

    Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus