Suchen

Suchtreffer

Generic filters
Exact matches only
Sie befinden sich hier:

Refugee Shelter, Frankreich

Frankreich
Projektname
Refugee Shelter, Frankreich
Quantität
900 qm
Fertigstellung
2016
Ort
Frankreich
Konzept & Design
Hans Walter Müller mit Julien Beller
Konstruktion
Hans Walter Müller

Refugee Shelter, Frankreich

Herzliches Willkommen

2016 waren viele Flüchtlinge auf dem Weg nach Frankreich Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo und die NGO Emmaüs France machten sich auf den Weg, um im 18. Arrondissement der Stadt das erste offizielle „humanitäre“ Migrantenlager und Aufnahmezentrum von Paris zu errichten. Sie gaben dem Architekten Julien Beller einen Monat Zeit, um es zu entwerfen und zu errichten. Um die enge Frist einzuhalten, schlug der Textilarchitekt Hans Walter Müller vor, das Gebäude aufblasbar zu machen. Für seine innovativen textilen Skulpturen und Gebäude arbeitet Müller seit weit über 20 Jahren mit uns zusammen
Er war überzeugt, dass sich unsere robusten Membranen der Herausforderung stellen würden. Innerhalb von nur vier Tagen haben wir 900 m² unserer Membran an den Standort geliefert und geholfen, die einmonatige Baufrist einzuhalten.
Bekannt als „La Bulle“, befindet sich die riesige aufblasbare Struktur im Herzen des Flüchtlingslagers. Es fungiert als Empfangshalle, in der Migranten Informationen und Ratschläge erhalten und mit Übersetzern sprechen können.

 

 

Kontakt

Für weitere Informationen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

    Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus