Suchen

Suchtreffer

Generic filters
Exact matches only
Sie befinden sich hier:

FlexFacades Parkhaus

Gensler Denver, Colorado, USA
Projektname
FlexFacades Parkhaus
Quantität
2.800 sqm
Fertigstellung
August 2019
Ort
Denver, Colorado, USA
Konzept & Design
Structurflex, Daisy Patton
Konstruktion
Continuum Partners

FlexFacades Parkhaus

9th + Colorado wurde als kreatives Nach-barschaftszentrum konzipiert, das sich in die bestehende städtische Umgebung in der Innenstadt von Denver einfügt. 9th + Colorado wurde auf dem ehemaligen Gelände des Health Sciences Center
der Universität von Colorado saniert und besteht aus 12 Blöcken, die mehrere Gebäude für luxuriöse Apartments und Eigentumswohnungen, Restaurants, Einzel-handelsgeschäfte, gewerbliche Büroflächen und 4 Hektar Grünfläche umfassen.
Die Künstlerin Daisy Patton wurde beauf-tragt, ein Originalkunstwerk für die Fassade des Parkhauses von Block 7 zu schaffen. FlexFacades arbeitete mit der Entwicklerin zusammen und Patton übertrug ihr Gemäl-de „Ohne Titel“ (Picknick mit Blumen) in gedruckte FlexFacades-Verkleidungselemente. Diese Fassadenelemente wurden dann mit dem handgemalten Wandbild der Künst-lerin kombiniert, was zu einer sehr großen Komposition führte, die sich über die Südfassade des Parkhauses erstreckt. Die Parkhausstruktur besteht aus Beton, aber unten wurde eine einzigartige Verbindung hergestellt, um die Stuck + Metall-Stollen-konstruktion am Boden des Parkhauses aufzunehmen. Da die herkömmliche Monta-ge in Stuck nicht funktionieren würde, ent-wickelte FlexFacades eine Baustahllösung, die die Realisierung der Arbeit der Künst-lerin nicht beeinträchtigen würde. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung der FlexFacades- Verkleidungselemente bleibt der Luftstrom in der gesamten Parkstruktur erhalten.

Quelle: Structurflex, USA

Kontakt

Für weitere Informationen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

    Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus